Radladerschein - Ausbildung

N A V I G A T I O N

Telefonischer Kontakt: 06344-9542911

Wir sind Montag bis Freitag von 09 - 12:00 Uhr und 15 - 20:00 Uhr für Sie erreichbar. Zum Impressum - Klick auf Banner.

Werden Sie Profi -

Praktische Ausbildung erfolgt nach dem Unterricht auf einer aktiven Baustelle

Ausbildung und Definition

Werden Sie Profi -

Praktische Ausbildung erfolgt nach dem Unterricht auf einer aktiven Baustelle

Unter dem im Volksmund genannten Baggerschein versteht man auch den:

->
Fahrausweis für Erdbaumaschinen

Mehr zu unserem Angebot:
-> Ausbildung zum Erdbaumaschinenführer
-> Inhalte der Ausbildung

Voraussetzungen

Sie sind mindestens 18 Jahre alt und gesundheitlich geeignet. Sie besitzen die Fahrerlaubnis Kl. B oder L (besser CE) und haben ausreichende Deutschkenntnisse.

Ausnahmen sind nach Absprache zwischen dem Kostenträger und der Flur-Tec Fahrschule möglich.

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick

Bevor sie ihre Baumaschinen einsetzen, transportieren Baumaschinenführer/innen diese zur Baustelle, stellen sie auf und stimmen sie wenn nötig auf die örtlichen Gegebenheiten ab. Sie bereiten die Baustelle zum Beispiel durch Planieren des Geländes vor und sichern sie ab. Baumaschinenführer/innen führen und bedienen die Baugeräte, beispielsweise transportieren sie Bauteile, be- und verarbeiten Bau- und Bauhilfsstoffe oder führen Erdbewegungsarbeiten durch.

Baumaschinenführer/innen warten und pflegen die Baumaschinen und führen kleinere Reparaturen selbst durch. Sie rüsten Baumaschinen auch um, zum Beispiel durch Auswechseln mobiler Zusatzgeräte.
Baumaschinenführer/innen sind vor allem bei Betrieben und Unternehmen des Hoch- und Tiefbaus sowie Straßen- und Spezialtiefbaus beschäftigt. Dort arbeiten sie auf Baustellen an wechselnden Einsatzorten, aber auch in stationären Betonmischanlagen oder in der Werkstatt.

Zugang
In der Regel wird für den Zugang zur Tätigkeit eine abgeschlossene Fortbildung als Baumaschinenführer/in erwartet. Auch eine Berufsausbildung als Baugeräteführer/in eröffnet den Zugang zu den Tätigkeiten.

Unsere Schulungen sind europaweit und in der Schweiz anerkannt .

Flur-Tec Onlineformular

HIER KÖNNEN SIE UNS SCHREIBEN Zuerst möchten wir wissen, ob Ihr Anliegen ´Privat oder ´Gewerblich ist. Danach füllen Sie bitte eines der von Ihnen gewünschten Felder aus, und drücken anschließend auf absenden. (Alle Mitteilungen sind für beide Seiten unverbindlich)
Name:
Eingabe Vor- und Zuname für private Anfragen, oder Name der Firma und des zuständigen Sachbearbeiters
PLZ oder Wohnort
Rückruf / Telefon:
Gerne rufen wir Sie auch persönlich zurück
E-Mail Adresse:
Eingabe nicht erforderlich, tragen Sie aber bitte im Feld Rückruf ihre Telefonnummer ein
Nachricht:
Schreiben Sie uns hier ihr Anliegen
Ich habe Geräte-Berufserfahrung (Zeitangabe)
Anzahl Auszubildende
Für Firmen: Wieviele Personen benötigen eine Ausbildung
Terminwunsch:
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Jahresübersicht aller Schulungstermine

Klick auf Banner

Flur-Tec Weiterempfehlung

Diese Seite weiterempfehlen...

Copyright 2001 - Flur-Tec / Die erste offizielle Fahrschule für Flurförderzeuge, Erdbaumaschinenführer und Kranführer - Ausbildung nach berufsgenossenschaftlichen Vorschriften BGV/UVV

N A V I G A T I O N

M A S T E R - N A V I G A T I O N