Ausbilder von Gabelstaplerfahrer


N A V I G A T I O N


Telefonischer Kontakt: 06344-9542911

Wir sind Montag bis Freitag von 09 - 12:00 Uhr und 15 - 20:00 Uhr für Sie erreichbar. Zum Impressum - Klick auf Banner.


Flurförderzeugführer selbständig ausbilden

Ihr Ausbildungsziel:
Erwerb der Ausbildereignung von Gabelstaplerfahrern und Flurförderzeugführer für den innerbetrieblichen Werksverkehr oder für Selbständige.
Veranstaltungsdauer: 5 Tage in Theorie und Praxis Veranstaltungsort: Schulstr. 18, 67368 Westheim Ausbildungspreis: 985 Euro inskl. der gesetzl. Mwst.


Grundsätzlich: Wer kann "anerkannte Ausbilder" von Flurförderzeugführern ausbilden ?

-> Ausbilder mit einer mindestens "staatlich" anerkannten Ausbildereignung (z.B. der IHK ADA), eine Fortbildung z.B. im Arbeitsschutz sollte auch erfolgreich absolviert sein.

Zu den Grundsätzen der Berufsgenosschenaft siehe BGG 925 [324 KB] - > Qualifikation der Ausbildungskräfte Absatz 5.

Bevor Sie sich entscheiden, sollten sie sich Bestens über ihren Ausbildungsbetrieb informieren.
Hier geht es letztendlich nicht nur um ein erworbenes Zertifikat oder Fahrausweis, sondern um eine sehr große Verantwortung des Ausbilders.

Bedenken Sie das mangelhafte Ausbilder die Arbeitsunfälle negativ begünstigen können. Zur Zeit sind diese wieder gestiegen.

Die Ausbildung erfolgt nach:

DGUV Vorschrift 52
bisher: BGV D 6

DGUV Grundsatz 308-001
bisher: BGG 925

Zugangs-Voraussetzungen

Die erste Fahrschule

für Flurförderzeuge, Krane und Erdbaumaschinen in der BRD

Der Ausbilder von Flurförderzeugführern

->
Mindestalter 24 Jahre

-> mindestens 2 Jahre Erfahrung im Umgang mit oder dem Einsatz von Flurförderzeugen

-> abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens 4-jährige Berufserfahrung

-> Körperliche und geistige Eignung

Für die Teilnahme ist der Nachweis einer gültigen G25 (arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung) notwendig.

Der Absolvent erhält nach erfolgreich abgelegten Prüfungen ein Flur-Tec Zertifikat, Urkunde für die Ausbildereignung sowie einen Fahrausweis für Flurförderzeuge. Schulungsmaterial und Unterlagen stellt der Ausbildungsbetrieb zur Verfügung. Bitte bringen Sie für die praktische Ausbildung Sicherheitsschuhe mit.

Stellenangebot: Die Flur-Tec Fahrschule sucht noch selbständige Ausbilder für Flurförderzeugführer in ganz Deutschland.

Aktuelle Seminar-Termine

Zu den Ausbildungsinhalten der BGG 925

Richtige Ausbildung bringt Sicherheit

am Arbeitsplatz

1. Anwendungsbereich
2. Rechtsgrundlagen
3. Innerbetrieblicher Einsatz
4. Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr
5. Gliederung und Umfang der Ausbildung

Ausbildungsstufen

Allgemeine Ausbildung
Zusatzausbildung
Betriebliche Ausbildung
Dauer der Ausbildung
Beauftragung

Ausbildungsvoraussetzungen

Qualifikation der Ausbilder
Ausbildungsstätte
Räumlichkeiten
Anzahl der Ausbilder und Teilnehmer
Technische Ausstattung
Lehrmittel-Ausstattung
Lehrinhalte
Theoretische Ausbildung
Praktische Ausbildung
Abschlussprüfung

Zu den Ausbildungsinhalten der BGV D27

Der Gabelstaplerfahrer - Ein Profi

mit Verantwortung

1. Betriebsanweisung
2. Bestimmungsgemäße Verwendung
3. Auftrag zum Steuern von Flurförderzeugen
4. Standsicherheit
5. Mängel
6. Instandsetzungsarbeiten
7. Beladung
8. Fahren
9. Aufnehmen, Absetzen und Stapeln von Lasten
10. Befördern von Flurförderzeugen in Aufzügen
11. Verlassen des Flurförderzeuges
12. Verhalten während des Betriebes
13. Be- und Entladen von Fahrzeugen und Wechselaufbauten
14. Flüssiggasantrieb
15. Einsatz im Freien
16. Einsatz in feuer- und explosionsgefährdeten Bereichen
17. Abgase
18.Besondere Bestimmungen für den Betrieb von Flurförderzeugen besonderer Bauart
18. Flurförderzeuge mit hebbarem Fahrer- oder Bedienplatz
19. Flurförderzeuge mit Anbaugeräten
20. Flurförderzeuge zum Verfahren von Anhängern
21. Besondere Bestimmungen für die Mitnahme von Versicherten
22. Mitnahme von Versicherten
23. Besondere Bestimmungen für den Einsatz von Flurförderzeugen mit 24. Arbeitsbühnen
25. Einsatz von Flurförderzeugen mit Arbeitsbühnen
26. Besondere Bestimmungen für den Transport hängender Lasten
27. Transport hängender Lasten
28. Besondere Bestimmungen für den Betrieb von Flurförderzeugen in Schmalgängen
29. Zugangssicherung an Schmalgängen
30. Fluchtwege, Notausgänge
31. Quergänge
32. Abstandshaltung
33. Kennzeichnung von Zugangsverboten
34. Aufenthalt von Fußgängern
35. Nebenarbeiten
36. Arbeiten mit Regal- und Kommissionierstaplern
37. Durchgangsverkehr
38. Prüfung
39. Wiederkehrende Prüfungen
40. Prüfumfang
41. Prüfnachweis
42. Ordnungswidrigkeiten

Flur-Tec Onlineformular

Gerne senden wir Ihnen ein Angebot:

HIER KÖNNEN SIE UNS UNVERBINDLICH SCHREIBEN Zuerst möchten wir wissen, ob Ihr Anliegen ´Privat oder ´Gewerblich ist. Danach füllen Sie bitte eines der von Ihnen gewünschten Felder aus, und drücken anschließend auf absenden.
Name:
Eingabe Vor- und Zuname für private Anfragen, oder Name der Firma und des zuständigen Sachbearbeiters
PLZ oder Wohnort
Rückruf / Telefon:
Gerne rufen wir Sie auch persönlich zurück
E-Mail Adresse:
Eingabe nicht erforderlich, tragen Sie aber bitte im Feld Rückruf ihre Telefonnummer ein
Nachricht:
Schreiben Sie uns hier ihr Anliegen
Ich habe Geräte-Berufserfahrung (Zeitangabe)
Anzahl Auszubildende
Für Firmen: Wieviele Personen benötigen eine Ausbildung
Terminwunsch:
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Ein starker Typ

Sie können unsere Hotline auch telefonisch erreichen von:
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr und 15:00 bis 20:00 Uhr

Büro Westheim
Flur-Tec Fahrschule für Flurförderzeuge
Schulstr. 18
67368 Westheim
Telefon: 06344 - 9542911
Telefax: 06344 - 9542933

Erklärung: UE - Unterrichtseinheiten, BG - Berufsgenossenschaft, STVO - Straßenverkehrsordnung, PSA - persönliche Schutzausrüstung

Copyright 2001 - Flur-Tec / Die erste offizielle Fahrschule für Flurförderzeuge, Erdbaumaschinenführer und Kranführer
in Deutschland - Ausbildung nach berufsgenossenschaftlichen Vorschriften BGV/UVV

N A V I G A T I O N

M A S T E R - N A V I G A T I O N

Flur-Tec Weiterempfehlung

Diese Seite weiterempfehlen...