Ausbildungs-Inhalte Turmdrehkranführer

N A V I G A T I O N

FLUR-TEC Ausbildung zum Kranführer
____________________________________________________________________________________________________
Flur-Tec ist ein bundesweiter Aus- und Fortbildungsbetrieb Bau-und Lagerei. Mit Lehrgängen und Trainingsmaßnahmen werden Ihnen Fachdozenten, Meister/Vorarbeiter zur Verfügung gestellt.
Bei uns erhalten Sie auch Informationen - BGV Arbeitshilfen.

Ausbildungsziel: Turmdrehkran oder Autokranführer -> Den von der Berufsgenossenschaft anerkannten Fahrausweis für Krane.

Die tägliche Einsatzprüfung bringt Sicherheit

 

Bei uns erhalten Sie eine praxisnahe Ausbildung:

Nach der erfolgreichen Unterweisung auf Oberdreher geht es weiter auf die Baustelle / unter Aufsicht unseres Kranmeisters und beauftragten Vorarbeiters

Ausbildungsziel: der von der Berufsgenossenschaft anerkannte Turmdrehkranführer
Geräte-Typen: Ober/Unterdreher Turmdrehkrane
Nach den Grundlagen: BetrSichV, BGV A1, BGR 500 Kapt. 2.8, BGV D6, BGG 921, VDI 2194
Theoretische Ausbildung: Abschluß mit schriftlicher Prüfung
Praktische Ausbildung: Nach der Unterweisung auf einer aktiven Baustelle mit dem Ausbilder
Unterrichtseinheiten: 40 UE - beinhaltet 10 UE praktische Ausbildung pro Teilnehmer auf den Geräten
Dauer Basiskurs: 5 Tage Vollzeit


Inhalte der Ausbildung:

Zur theoretischen Ausbildung

- Gesetzliche Vorschriften der BG, Verantwortung, PSA
- Unfall-Statistik - rechtzeitiges Erkennen von Gefahren
- Krantechnik und Kranbauarten
- Die physikalischen Grundbegriffe wie Hebelgesetz, Standsicherheit
- Schwerpunktlage und freier Fall
- Grund-Elemente der Kranarten
- Sicherheitseinrichtungen und Bremsverhalten
- Tragfähigkeit und Abstützung des Krans
- Bodenpressung und Sicherheitsverbau
- Sachgemäße Fahrweise - Pendeln und Kontern von Lasten
- Die tägliche Einsatzprüfung vor Arbeitsaufnahme
- Anschlagen von Lasten, Handzeichen
- Tragmittel, Anschlagmittel, Lastaufnahmemittel
- Pflege und Wartungsarbeiten / Sichtkontrolle
- Stillsetzung des Krans, Windsicherung, Verspannung, Erdung

Zur praktischen Ausbildung auf Ober- und Unterdreher

... auf einer aktiven Baustelle mit dem Ausbilder

- Inbetriebnahme des Krans / Einsatzprüfung
- Richtige Auswahl von Anschlag/Trag/Lastaufnahmemittel und deren Prüfung
- Lotgerechtes Anschlagen von Lasten
- Anheben und Absetzen von Lasten
- Bewusstes Abfangen von pendelnden Lasten, Kontern
- Hublast- und Lastmomentbegrenzers
- Sicherheitseinrichtungen - Notendschalter
- Sichere Stillsetzung des Krans, FI-Schalter
- Prüfung: Sie haben ihr Ziel erreicht mit dem Flur-Tec Fahrausweis für Krane


Voraussetzungen des Kranführers -> Mindestalter und Gesundheit

Zur Anfrage oder Anmeldung ->
Onlineformular

Für Ihre Unterlagen -> Angebot drucken

N A V I G A T I O N

M A S T E R - N A V I G A T I O N